Vita

Sebastian Jung

 (*1987 Jena) studierte Kunst und Gestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar und schloss 2013 mit dem Design-Diplom ab. Er lebt und arbeitet in Jena

Vita

1987 geboren in Jena
2006 Abschluss als Gestaltungstechnischer Assistent
2013 Abschluss des Studiums der Kunst und Gestaltung mit dem
Design-Diplom an der Bauhaus-Universität Weimar

Einzelausstellungen

2013

– „Entfremdung“, Kunstsammlung Jena
– „EXPEDITION 3013“, Humboldt-Universität Berlin

2014

– „Circus“, Theaterhaus Jena

2015

– „WINZERLA – Kunst als Spurensuche im Schatten des NSU“, Jenaer Kunstverein e.V., Katalog KERBER

2016

„Wien“, Theaterhaus Jena
„Winzerla“, nGbK neue Gesellschaft für bildende Kunst Berlin
– „It’s not about me“, SPERLING München

2017 (geplant)

„Winzerla“, Stadtmuseum München

Grupenausstellungen

2013
– , „Macht! Kunst!“, Thüringer Landtag
2014
– „LEERE/THE VOID“, GAPGAP Leipzig
2015
– „Cospeda-SouthAfrica“, GRASS IS GREENER Leipzig

Publikationen

– Theaterzeichnungen, Theaterhaus Jena, 2014
– WINZERLA – Kunst als Spurensuche im Schatten des NSU, KERBER, 2015
– Wien, Theaterhaus Jena 2016

Stipendien, Preise und Ankäufe

Walter-Dexel-Stipendium 2014
100 beste Plakate 2014
– Ankäufe durch die Kunstsammlung Jena

Winzerla

Kunst als Spurensuche im Schatten des NSU

 

herausgeber:  Jenaer Kunstverein e. V. / Verena Krieger
Erschienen: 2015
Verlag: Kerber

ISBN: 978-3-7356-0108-7
Format:     16,50 × 23,00 cm
Seiten:     92
Abbildungen:     56 farbige Abbildungen

Theater­zeichnungen

 

Herausgeber: Theaterhaus Jena
Erschienen: 2014

Werkstatt­zeichnungen

 

Herausgeber: JG-Stadtmitte
Erschienen: 2014